Babyschlafsack

Babyschlafsack

BabyschlafsackEin Babyschlafsack ist schon deshalb ein tolles Geschenk zur Geburt eines Kindes, weil man es garantiert braucht, und weil Babyschlafsäcke ersaunlich kostenintensiv sind, wenn man sich als Eltern alle paar Wochen einen neuen Babyschlafsack kaufen müsste, weil das Kind ständig herauswächst.

Babyschlafsäcke sind teurer als man denkt

Grundsätzlich sagt man, dass ein Babyschlafsack 10cm länger sein sollte, als das Kind. D.h. im Fußraum sollten 10cm überstehen. Wichtig ist auch darauf zu achten, welche Dicke ein Schlafsack hat. Es gibt Winter Schlafsäcke, Sommerschlafsäcke und alles dazwischen, mit langen Ärmeln oder ohne. Wir haben ein Winterkind und deshalb haben wir natürlich erstmal Winterschlafsäcke verwendet, und erstmal ist es trotzdem schwer zu glauben, dass die Kleinen darin nicht frieren.

Große Auswahl, schöne Motive, ruhiger Schlaf

Wenn man einen Babyschlafsack verschenkt sollte man also auf die Jahreszeit achten. Die Raumtemperatur im Schlafzimmer des Babys ist von Oktober bis April zwischen 18 und 20 Grad. Danach kann man dann auf leichtere Schlafsäcke umsteigen. Bei Amazon gibt es eine ganze Menge an Babyschlafsäcken, auch und insbesondere Markenware. Natürlich kann man auch bei anderen Geschäften stöbern. Die Auswahl ist gigantisch. Bekannte Marken dabei sind Schlummersack (Slumbersac), welche ich persönlich sehr schön und praktisch finde, Sterntaler, sehr süß, aber etwas überteuert, und Popolini Felinchen, dich etwas komplizierter zum Schließen sind, aber bei denen gerade Väter nicht das Gefühl haben, dass das Kind nachts überhitzt.

Preislich liegt man bei Babyschlafsäcken so zwischen 20 € bis 50€ – je nach Marke, Qualität und Größe. Wie bei Kleidungsgeschenken zur Geburt immer, gilt auch bei einem Babyschlafsack der Grundsatz, dass man sich mit den Eltern gerne vorab in Verbindung setzen kann, um in Erfahrung zu bringen, welche Kleidungsgrößen noch fehlen. Eventuell kommt das Geburtsgeschenk dann erst einige Monate später mit einer größeren Kleidergröße und einer anderen Jahreszeit zum Einsatz.

Mehr Babyschlafsäcke gibt es z.B. bei

Ein Gedanke zu „Babyschlafsack“

  1. Ein sehr guter Artikel. Gerade mit den Preisen der Baby-Schlafsäcke ist total richtig. Einige verlangen da echt einfach zu viel für etwas Baumwolle. Auch viele nutzen die Denkweise „Nur das Beste für mein Baby“ gnadenlos aus leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .