Bobbycar – der rote Klassiker als Geschenk zum ersten Geburtstag

Ein Bobbycar ist ein wirklich emotionales Geschenk, finde ich. Es ist ja doch irgendwie das erste Auto, und man selbst hatte es auch. Wer hat keine Kinderfotos von sich selbst auf einem Bobbycar.

Ab wann kann man ein Bobbycar schenken?

BIG 1303
Hier geht’s zum Bobbycar BIG 1303
Unsere Tochter hat ihr Bobbycar als Weihnachtsgeschenk bekommen, da war sie 11 Monate und fand es schon toll. Sie konnte schon sofort darauf aufsteigen und absteigen. mit einem Jahr hat sie dann gelernt, das Bobbycar anzuschieben (vorwärts wie rückwärts). Mit dem Lenken hat es da zwar noch nicht so geklappt, aber ich denke dennoch, dass sich ein Bobbycar als Geburtstagsgeschenk zum ersten Geburtstag prima eignet.

Der Bobbycar-Hersteller BIG hat mittlerweile einen ganzen Fuhrpark im Angebot. Da gibt es super viele Farben und Formen, in lila, in hellblau, sogar mit Hello Kitty. Ich finde ja den Klassiker am schönsten und das wäre dann der BIG 1303, der auch hier im Bild zu sehen ist.

Welches Zubehör brauche ich?

Bobbycar SchubstangeEin tolles Zubehör zum Bobbycar ist die Schubstange. Viele Eltern glauben erstmal gar nicht, dass so etwas unhandliches sinnvoll und hilfreich sein könnte. Ich denke aber, wer jemals eine solche Schubstange ausprobiert hat, will sie nie wieder missen.

Dabei kostet eine solche Stange unter 15€. Oft gibt es sie auch im Set zum Bobbycar. Als Geschenk sollte die Schubstange auf jeden Fall mit den Eltern abgesprochen werden. Ich weiß, dass es da durchaus Vorurteile gegen dieses vermeintlich sperrige Ding gibt.

Bobbycar SchubstangeAls Eltern hat man mit der Schubstange aber eine gute Kontrolle über sein Kind, das gerade auf dem Bobbycar sitzt. Man kann es mit wenig Kraftaufwand nach oben hebeln (siehe Bild) und somit die Lenkung übernehmen. So kann man das Bobbycar auch mal auf dem Bürgersteig mit nach draußen nehmen. Für alle Eltern ohne eigene Terrasse oder Garten also besonders toll.

Weiteres Zubehör

Und dann gibt es noch Nummernschilder mit dem Namen des Kindes, ein Licht & Sound Lenkrad, einen Anhänger oder auch der Racing-Helm. Ich finde ja, die sind allesamt recht preisgünstig, wie überhaupt das ganze Bobbycar. Allerdings ist gerade das weitere Zubehör nicht so wahnsinnig spannend, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.